Die zuHause Festnetz-Flat – mit den häufig gestellten Fragen

Kann ich meine jetzige Festnetznummer behalten?

Ja, Ihre jetzige Festnetznummer können Sie auf Wunsch weiter nutzen. Der Wechsel ist für Sie kostenlos und wird durch den Anbieter für Sie vollständig erledigt. Der Vorgang wird Portierung genannt.

Entstehen weitere Kosten?

Die Zuhause Festnetz Flatrate ist inklusive aller Grundgebühren und aller Gespräche ins dt. Festnetz.

Zusätzliche Kosten fallen nur für Gespräche in Mobilfunknetze, ins Ausland und zu Sonderrufnummern an.

Der einmalige Bereitstellungspreis / Anschlussgebühr beträgt 24,95€.

Optional können Sie die Telefon-Box für 74,90€ mit bestellen. Alternativ können Sie auch ein Mobilmobil-Telefon nutzen.

Die einmaligen Versandkosten sind 5,95€.

Funktioniert der Anschluss überall?

Sie können in einen Umkreis von ca. 2 Kilometern um Ihren angegebenen Wohnort telefonieren und sind auch über Ihre Festnetzrufnummer erreichbar.

Der Mobilfunk-Anschluss nutzt das Mobilfunknetz zum Aufbau der Verbindungen. Voraussetzung für die optimale Funktion ist die einfache Verfügbarkeit des Telefonnetzes. Eine GSM Verfügbarkeit ist dabei ausreichend, Datenverbindungen sind nicht erforderlich.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten?

Die ZuHause Festnetz-Flat hat eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag unbefristet und ist jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen zu kündigen.

Was ist eine Flatrate?

Flatrate heißt, Sie können unbegrenzt telefonieren, ohne dass Ihnen dafür zusätzliche Kosten entstehen.

Erhalte ich eine Festnetznummer?

Ja, Sie erhalten eine neue Festnetznummer mit der Vorwahl Ihrer Stadt oder Sie behalten Ihre bestehende Rufnummer. Zusätzlich erhalten Sie eine Mobilfunkrufnummer.

Welche Telefone kann ich verwenden?

Sie können ihr bestehendes Telefon weiter nutzen. Können es ganz einfach an die mitgelieferte Telefon-Box anschließen.

Der Mobilfunk-Anschluss kann aber auch mit jedem handelsüblichen Handy genutzt werden. Die SIM-Karte wird mitgelieferte.

Bekomme ich mit diesem Anschluss auch einen Internetzugang?

Nein, mit der Festnetz-Flat ist die Nutzung von Datenübertragungsdiensten wie Internet oder Fax nicht möglich.

Muss mir ein Techniker vor Ort den Anschluss freischalten?

Ein Techniker wird für den Anschluss nicht mehr gebraucht.

Auch eine Telekom-Dose wird nicht mehr benötigt, denn der neue Anschluss basiert auf dem Mobilfunk-Netz.